Wetterrückblick Juni 2020

Der Monat Juni war grob gesagt zu kalt, aber vom Niederschlag her völlig ok. Es gab 7 Sommertage und 21 warme Tage. Die Höchsttemperatur lag bei 28,7°C und in der kältesten Nacht waren es 4,4°C. Im Monatsmittel erreichten wir 17,27°C auf das langjährige Mittel bezogen knapp 1 grd. zu kalt. Zum Niederschlag, es sind 76,9 Liter Regen gefallen, dies entspricht 101,3% des langjährigen Mittels.

Schreibe einen Kommentar